Erneuerbare Energien

Atomausstieg selber machen!

Jeder einzelne von uns hat viel mehr Macht, als wir gemeinhin so glauben.
Ein ganz wichtiger Schritt: Stromwechsel JETZT!
Der wohl effektivste Weg, den Stromkonzernen den Garaus zu machen, ist, sie mit keinem Cent länger zu unterstützen.

Wenn wir es wirklich ernst meinen mit unserer Forderung einer schnellen Energiewende, warum dem nicht gleich Taten folgen lassen?

Wechseln wir zu Stromanbietern, die ihre Energie zu 100% aus erneuerbaren Energien ziehen, investieren wir nicht nur in „die Richtigen“, sondern handeln gleichzeitig verantwortungsvoll gegenüber unserer Mutter Natur, indem wir den Klimawandel nicht länger durch erhöhte Emissionen forcieren.

Und für alle, denen das noch nicht reicht, haben die Macher von  www.100-gute-Gründe.de 100 gute Gründe für den Atomausstieg zusammengetragen!

Also einfach JETZT WECHSELN!

Z.B. zu den Stromrebellen der Energiewerke Schönau: Atomstromlos, klimafreundlich, bürgereigen.
www.ews-schoenau.de

Ein weiterer Schritt: Bankwechsel JETZT!

Wie radioaktiv ist Ihre Bank? Viele Banken finanzieren die Atomindustrie – mit unserem Geld, das wir zu ihnen tragen.
Dank einer Studie der Umweltorganisation URGEWALD (www.urgewald.de) wissen wir, welche – und vor allem welche NICHT! Z.B. GLS Bank (www.gls.de), Umweltbank (www.umweltbank.de), Ethikbank (www.ethikbank.de), Triodos (www.triodos.de), …