Hintergründe

  Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage

17. April 2013 | Keine Kommentare

Die Autoindustrie hat nach und nach gelernt, alle Produktionsteile bereits bei Fertigung auf ihr Recycling vorzubereiten (durch Prüfnummer etc.). Leider schauen viele andere Unternehmensbereiche sich diese Art nicht ab, sondern machen erstmal Jahrzehnte lang ihre eigene Entwicklung und damit auch ihre eigenen Fehler – bis sie dann auch zum Schluss erkennen, dass sie die Wichtigkeit […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  10 Jahre mit Photovoltaik – persönliche Erfahrungen mit erneuerbaren Energien

4. April 2013 | Keine Kommentare

(geschrieben von A. Bernhard) Die Idee der erneuerbaren Energien ist nicht neu und auch die Photovoltaik ist vielen Menschen schon länger bekannt. Doch erst seit einigen Jahren nehmen die Anlagen auch in Privathaushalten zu. Ich habe mich bereits vor zehn Jahren mit dem Thema befasst, Strom durch solch eine Anlage zu gewinnen. Konkret wurde der […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Wie wird Solarstrom gespeichert?

4. Juli 2012 | Keine Kommentare

Fachinformation von www.solaranlage.de Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in Solarstrom um. Sie sind dafür von der Sonneneinstrahlung abhängig – und diese wiederum hängt stark von den Tages- und Jahreszeiten ab. Die Bestrahlungsstärke schwankt vom Nullwert (nachts) bis zu einer maximalen Stärke von etwa 1.000 W/ m². Will man Solarenergie effektiv nutzen, ist es wichtig eine konstante Versorgung […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Buch: Tschernobil für immer

25. August 2011 | Keine Kommentare

Das neueste Buch zur aktuellen Atomdebatte erscheint Anfang des kommenden Monats: T s c h e r n o b y l f ü r i m m e r Von den Atombombenversuchen im Pazifik bis zum Super-GAU in Fukushima 408 Seiten, mit 4farbigen Bildteilen, 4farbigen Informationskarten, broschiert, erscheint im Lenos Verlag Basel. ISBN 978 […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Intelligente Evolution???

11. Juni 2011 | 1 Kommentar

Vollständigen Beitrag anzeigen

  Ein Tropfen einer großen Welle

4. Juni 2011 | 2 Kommentare

Hallo Gernot, mir ist die Zielrichtung der Gruppe noch nicht ganz klar. Legt ihr mehr Wert auf eine regionale Gruppe oder überregional. Ich denke fb-weite Gruppen gibt es ja schon viele, die alle mehr oder weniger stagnieren, da die Zielsetzung sich meistens nur auf eine Grössenvorgabe (1.000.000 gegen AK) bezieht und in der Ablehnung sind. […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Offener Brief an die Lenker unserer Gesellschaft

22. Mai 2011 | 1 Kommentar

Liebe Politiker,  Lobbyisten & Manager, die Ihr den Mut gehabt habt, hier in diese Gemeinschaft Gleichgesinnter zu treten, um zu lesen, wie die Stimmung in unserem Lande so ist. Wir rufen Euch zu, dass auch Ihr, wie wir alle, Menschen seid und damit nicht nur biologisch vergänglich, sondern auch für das verantwortlich, was jeder in […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Fakten zum wach werden!

2. Mai 2011 | 1 Kommentar

Hallo Freunde! Tschernobyl wurde von 500.000 Menschen aufgeräumt. Davon sind 20.000 mittlerweile tot, 200.000 behindert und der Rest arbetisunfähig. Offiziell wurden davon 59 Menschen als Folge des Unfalls anerkannt. Ein Arzt, der mit vor Ort gepflücktem Gras Hamster gefüttert hat und die daraus entstanden Missbildungen dokumentiert hat, wurde bis heute unter Hausarrest gestellt. Hätten hunderte […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Für eine atomfreie Zukunft

17. April 2011 | 1 Kommentar

Uns stehen die größten Veränderungen bevor, die sich unsere Generation bisher vorstellen konnte. Unter einer scheinbaren Decke der Sicherheit haben wir uns in den letzten Jahrzehnten davor gedrückt, wahrhaben zu wollen, dass sich unser Planet unter unserer Dominanz so gravierend verändert hat, dass das Klima entsprechend gezwungen ist, sich in den gleichen Dimensionen zu wandeln. […] Vollständigen Beitrag anzeigen

  Herzlich Willkommen!

14. April 2011 | Keine Kommentare

Erst Harrisburg, dann Tschernobyl und jetzt Fukushima! Morgen Fessenheim!?? Oder bei Ihnen vor der Haustür? Mal sehen, ob wir diesmal auch schon vorher begreifen, dass unsere heutigen Entscheidungen unsere Zukunft bestimmen! Und das viel diskutierte „Restrisiko“ ist dabei von uns als verantwortungsbewusste Menschheit unter keinen Umständen tragbar. Wer darüber noch diskutieren möchte, sollte sich namentlich […] Vollständigen Beitrag anzeigen